Herzlich willkommen auf der Seite des

Turnerbund Hassels 1925 e.V. Düsseldorf

Mitglied im *** Deutschen Turnerbund *** Deutschen Leichtathletik Verband *** Westdeutschen Volleyball Verband *** Deutschen Tchoukball Verband

eMail: kontakt@tbh-sport.de oder Tel: 0172 250 65 80 (ab 16 Uhr)

Hallenfussball Erwachsene

► News► Termine

Info:
Wir spielen Fußball - der wohl populärste Sport der Welt. Einmal in der Woche treffen wir uns zu spannenden, schweißtrebenden Partien, wobei trotzdem der Spaß im Vordergrund steht.

Ansprechpartner:
Johannes Sprzagala Tel: 0211/91 73 08 06
Trainingszeiten und Ort:
Dienstag
20:00 Uhr - 22:00 Uhr:
Sport mit Johannes, Sporthalle der GS Schillstraße in Hassels

News:

Knapp am Erfolg vorbei

12.04.2019

Mit großen Erwartungen ging die Hallenfußball-Dienstagsgruppe am 30. März beim „21. Ingrid Killi-Schillack-Gedächtnisturnier“ in Erkrath-Hochdahl an den Start. Sieben Hobbyfußball-Teams waren der Einladung der Veranstalter „Grüne/Bündnis 90“ gefolgt.
Da mit Michael Menden und den Tchoukballern Lino und Luca van Noppen drei Leistungsträger des Vorjahres nicht zur Verfügung standen, musste Coach Johannes Sprzagala-Menden ein neues Team formen. Der letztjährige Torhüter musste ebenfalls verletzungsbedingt ersetzt werden. Wolfgang Linsmayer und Jerry Breer teilten sich diese Aufgabe und durften die neuen Profi-Torwarthandschuhe einweihen, die der TBH der Gruppe „spendiert“ hatte.

Bild: Peter Knitsch, Bündnis 90/Die Grünen Erkrath

Der Start ins Turnier verlief mit einem 2:0-Sieg gegen die BSG Haan recht erfolgreich. Die deutliche 2:5-Niederlage gegen das Veranstalterteam verpasste den Hoffnungen auf die Wiederholung des Turniersieges von 2017 jedoch schon im zweiten Spiel einen erheblichen Dämpfer. Nach einem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen das stark ins Turnier gestartete Team von „Rote Erde Hochdahl“ schien die Welt wieder in Ordnung. Das vierte Spiel gegen „Greenteam“ verlief dann recht kurios: Trotz drückender Überlegenheit und einer Vielzahl bester Torchancen gelang es dem TBH-Team nicht, den Ball im Tor der aufopferungsvoll verteidigenden Gegner unterzubringen. Die Enttäuschung war den Spielern deutlich anzumerken und so musste man sich im fünften Spiel dem Titelverteidiger und Topfavoriten „FC Hausmannsweg“ mit 0:4 geschlagen geben. Im letzten Spiel rehabilitierten sich unsere Spieler durch einen überlegenen 5:1-Erfolg gegen das Team „Rheingrün“ und durften nun wenigstens auf den Pokal für den 3. Platz hoffen. Den schnappte dem TBH allerdings das Team der BSG Haan weg, das man im ersten Spiel so sicher beherrscht hatte. Deren um ein Tor bessere Tordifferenz gab am Ende den Ausschlag. Dennoch war das Fazit für das sehr harmonisch auftretende TBH-Team positiv und alle wollen im nächsten Jahr einen neuen Anlauf unternehmen, um den „Pott“ nochmal nach Hassels zu holen.
Über den Siegerpokal durfte sich am Ende der Vorjahressieger „ FC Hausmannsweg“ freuen. Den 2. Platz belegte „Grüne/ Bündnis 90 Erkrath“.
Mit dem Erlös des hervorragend organisierten Turnieres wird der Veranstalter wie jedes Jahr soziale Einrichtungen unterstützen.

Für das Team „T.B. Hassels“ spielten:
Dominik Andratschke, Julian Kopka, Pascal Longerich (8 Tore), Dominik Steinle (2 Tore), Dennis Stemmer, Chris Varga, Lucas Vuzem, Jerry Breer (TW) und Wolfgang Linsmayer (TW).
Bild: Peter Knitsch, Bündnis 90/Die Grünen Erkrath

Hallenfußball-Turnier in Erkrath

20.04.2018

Alljährliches Highlight ist die Teilnahme am Ingrid Killi-Schillack Gedächtnisturnier der „Grünen/Bündnis 90“ in Erkrath. Am 28. April 2018 steht nach dem Sieg im Vorjahr die Titelverteidigung an. Aufgrund der tollen Entwicklung der Abteilung kann diesmal fast das gesamte Team aus den eigenen Reihen gestellt werden, nur ein guter Torwart wird als Verstärkung geholt. Vor dem Turnier war Übungsleiter Sprzagala zuversichtlich, daß die Mannschaft stark genug ist: "Wir fahren da hin, um zu gewinnen!"
Allerdings mußte sich die Mannschaft im Halbfinale dem späteren Sieger geschlagen geben und verlor auch das Spiel um Platz 3 knapp. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Rekordverdächtiger Saisonstart beim Hallenfußball

10.01.2018

Am ersten Spieltag des neuen Jahres fanden gleich 17 Spieler in der Halle an der Schillstraße ein, eine noch nie erreichte Anzahl! Da es auch einige Absagen gab, könnte in den nächsten Wochen diese Rekordzahl sogar noch übertroffen werden!
Trainer Spzagala konnte gleich zwei neue Spieler begrüßen, den bisher ältesten Teilnehmer, der mit 87 Jahren immer noch eine gute Figur machte, sowie zum ersten Mal eine weibliche Fußballbegeisterte, die einige ihrer männlichen Gegenspieler mehr als nur einmal aussteigen ließ.
So wie jeden Dienstag gab es wieder viel Spaß, Schweiß, spannende Spiele und viele Tore.

Saisonabschluß beim Hallenfußball

14.12.2017

Am letzten Spieltag vor den Weihnachtsferien fanden sich zwölf Spieler bei Trainer Sprzagala in der Halle an der Schillstraße ein, um noch einmal mit viel Spaß richtig Gas zu geben.
Vier Teams zu je drei Spielern traten im Turniermodus gegeneinander an und lieferten sich zum Teil spannende Duelle. Am Ende konnte sich Team Orange dank der Tordifferenz knapp gegen Team Blau durchsetzen.
Am nächsten Dienstag beschließen die Spieler das Sportjahr mit ihrer Weihnachtsfeier, bis es am 9.1.2018 wieder heißt: "Nächstes Spiel Team Grün gegen Team Blau!"

Sieg ohne Gegentor beim Turnier in Erkrath!

26.03.2017

Das Fußballteam des Turnerbund Hassels hat das von Bündnis 90/Die Grünen Erkrath organisierte 19. Ingrid-Killi-Schillack-Gedächtnisturnier in Erkrath-Hochdahl gewonnen. Auch dank einer ganz starken Leistung von Torhüter Patrick Stephan stand bei den TBH-Kickern am Ende die Null und der Turniersieg.
Sowohl in der Vorrunde als auch in Halbfinale und Finale kassierten die Fußballer des Turnerbund Hassels keinen einzigen Gegentreffer während der regulären Spielzeit. In der Vorrunde besiegten die Hasselser das Team der Stadtverwaltung Erkrath mit 2:0, mit dem gleichen Ergebnis gewann man gegen den FC Hausmannsweg. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Rote Erde Hochdahl stand es am Ende 1:0.
Im Halbfinale gegen den FC Parea Schimmelbusch mußte das Siebenmeterschießen entscheiden. TBH-Tormann Patrick Stephan sorgte auch als Torschütze mit gleich 4 verwandelten Siebenmetern für den Einzug ins Finale.
Im Finale wartete erneut der FC Hausmannsweg, und auch in diesem Spiel lautete der Endstand 2:0.
Das Team des TB Hassels: Eberhard Gebauer, Patrick Jansen, Julian Kopka, Pascal Longerich, Michael Menden, Jannis Pawlowski, Patrick Stephan (TW), Chris Varga, Lucas Vuzem, Trainer/Betreuer: Johannes Sprzagala-Menden

Hallenfußball-Turnier in Erkrath

13.03.2017

Alljährliches Highlight ist die Teilnahme am Hallenfußball Turnier der „Grünen/Bündnis 90“ in Erkrath. Am 25. März 2017 werden wir nach dem guten 3. Platz im Vorjahr einen erneuten Anlauf nehmen, dieses Traditionsturnier nochmal zu gewinnen. Dazu verstärken wir uns mit einigen Freunden und spielen als Team „TB Hassels & Friends“.
Zuschauer sind herzlich willkommen, auch über künftige Mitspieler würden wir uns freuen! Kontaktdaten siehe oben.
Weitere Infos gibt es hier.

Termine:

Ingrid Killi-Schillack Gedächtnisturnier in Erkrath

Am 28.04.2018 findet in Erkrath das Ingrid Killi-Schillack Gedächtnisturnier statt. Nähere Infos siehe News.